Tuesday, January 6, 2009

Baby, it's cold outside: Optimism 2009




Im Herbst 2008 hab ich mich für einen online Research der Uni Zürich am Bereich der positiven Psychologie angemeldet. Das Motto der positiven Psychologie: don’t fix what’s wrong but build on what’s strong. Die Rezession war zu dem Zeitpunkt gefühlt noch nicht überall angekommen – aber das schien mir interessant. Und auch das Versprechen, an den eigenen Stärken arbeiten zu können.

Zum Start der Untersuchung gibt es eine Übung zum Thema „Optimismus“. Unter dem Motto „Another door opens....“ schreibe ich jetzt jeden Abend dieser Woche ein negatives Erlebnis auf – und notiere dazu ebenso, wie ich daraus eine positive Erfahrung gemacht habe. Egal, ob es sich um Kleinigkeien wie „Zug verpasst, dafür einen alten Bekannten getroffen“ oder wirklich große Dinge im Leben handelt. Das wird interessant! (ich frage mich grade, an wie vielen Abenden ich wohl über meine eigenen Insolvenz-Erfahrung als Arbeitnehmer schreiben kann?).

http://www.staerkentraining.ch/

Parallel dazu habe ich eine Präsentation von Adrian Ho, ehemaliger Fallon-Planner und Mitbegründer der Beratungsfirma ZeusJones gelesen. Das Motto „Another door opens....“ findet sich auch hier. ZeusJones ist das Baby seiner Planner-Erfahrungen in einer Agentur. Planner überall scheinen ähnliche Erfahrungen zu machen – nur nicht alle setzen die Erkenntnisse so konsequent um. Oft gibt es im Planning-Prozess reichlich gute Erkenntnisse, Kunde und Planner sind sich über nötige Schritte in Bezug auf Produkt und Marketing einig. Aber irgendwie kommt keine gute Kampagne zustande – oder gute Werbung wird nicht konsequent weiterentwickelt. Weil eine Kampagne nicht notwendigerweise die beste Lösung darstellt – sondern Aktivität und Energie rund um die Marke vielleicht viel besser ganz anders erzeugt werden könnten.

Die folgende Präsentation von ZeusJones stammt von der "Planning Conference Brazil" im Dezember 2008. Auch das scheinbar eine geniale Veranstaltung mit lauter schlauen Menschen, aber das ist dann ein anderes Thema...

Strategy: beyond advertising
View SlideShare document or Upload your own. (tags: strategy zeusjones)



Das im Rahmen der aktuellen Lage Optimismus angebracht ist, hat auch Pepsi für sich beschossen. Ob es sich dabei um "build on strengths" handelt, entscheidet selber. Pepsi hat seinem Logo ein ordentliches Grinsen verpasst, mit dem fröhlichen O macht die Zuckerbrause jetzt beschwingt in Optimismus. Die Marke kommuniziert mit "Refresh Everything" neues Logo und und Motto. Und einen echten Ohrwurm, der allerdings schon 2 Jahre alt ist (seht euch dazu am besten gleich mal die Band auf Youtube an - wenn das der Männerstyle 09 ist, dann finde ich das von den Jungs auch sehr optimistisch...)